Familie Benitz vor dem Büro des ehemaligen Chefpiloten.
zurück